Photoshop und Facebook – Facelifting

Das Facebook Layout ist ja relativ geschmacksneutral und vielleicht ist es auch gut so, dass man sich hier nicht mit absurden Hintergründen wie bei “MySpace” beschäftigen kann. Trotzdem gefällt mir eine Lösung sehr gut, die das neue Layout bietet. Die Anordnung von Bildern in der Profilleiste gibt uns die Möglichkeit hier mit mehreren Bildern das Profil zu gestalten.

Hier das “VORHER” Bild:

So kann es aber auch aussehen:

Wie funktioniert das jetzt?

1. Ihr solltet euch einen Screenshot des facebook Profils machen.
2. Auswählen des linken Profilbildes (kann auch länger sein)
3. Auswählen der 5 Profilbilder in der oberen Leiste.
4. Statt einer Auswahl könnt ihr das auch SLICEN.
5. Danach eine Maske erstellen (wenn ihr eine Auswahl gemacht habt)
6. Ein Bild in den Hintergrund  platzieren
7. Die einzelnen Bilder speichern und von 1-6 durchnummerieren.

8. Facebook öffnen und eine neue Galerie anlegen (Name egal)
Jetzt kommt der Trick an dem ich fast verzweifelt bin…

9. Das Bild welches ganz rechts erscheinen soll (die Nr. 6) müsst ihr markieren und zwar mit eurem eigenen Namen.
10. danach das 2. Bild von rechts … und dann das 3. von rechts … und dann das 4. von rechts …
11. Das “Profilbild” müsst ihr dann noch extra definieren und schon ist das fertig!

Viel Vergnügen beim Experimentiern mit euren Bildern.

Hinterlasse eine Antwort